Lokalsport: Ein Sieg zum Abschied von Trainer Manuel Freynik

Lokalsport : Ein Sieg zum Abschied von Trainer Manuel Freynik

Es war das letzte Spiel für Manuel Freynik an der Seitenlinie der Herren-Mannschaft des TV Jahn Hiesfeld in der 1. Hockey-Verbandsliga. Und es gab einen Ausstand nach Maß für den Erfolgstrainer, der das Team gemeinsam mit seinem Nachfolger Thorsten Bolz coachte. Der Aufsteiger bezwang den Tabellenletzten ETuF Essen II mit 17:6 (8:3).

Die "Veilchen" mussten auf einige etatmäßige Stammspieler verzichten, meisterten die Pflichtaufgabe aber trotzdem souverän. Michel Schneider, Kristof Krahn, Florian Uphoff, Lukas Lohse und Lukas Aniola waren nicht dabei. Der Kader wurde wie schon in den vergangenen Wochen mit Akteuren aus der zweiten Mannschaft aufgefüllt. Zudem lief ein Debütant für den TV Jahn auf. Der 19-jährige Nico Busch feierte einen gelungenes Einstand bei den Senioren, denn er konnte sich sofort in die Torschützenliste eintragen. Im Tor unterstützte Lasse Weigang den gesetzten Fabian Kupetz. Max Quecke und Vincent Golsong verstärkten die Defensive.

Für die Hiesfelder verlief der Start in die Partie alles andere als gut. Denn die Gäste gingen früh mit 1:0 in Führung. Dann aber erzielten die "Veilchen" innerhalb kürzester Zeit vier Treffer. Der Außenseiter kam zwar noch einmal auf 3:5 heran. Doch mit drei weiteren Toren sorgte der TV Jahn schon bis zur Pause für klare Verhältnisse. Nach dem Seitenwechsel geriet der Erfolg dann nicht mehr in Gefahr.

Manuel Freynik war glücklich, dass er sich nach zwei Jahren im Amt mit einem Sieg verabschieden konnte. "Wir haben die Schwächen von ETuF gut erkannt und eiskalt ausgenutzt. Es war eine sehr erfolgreiche Zeit. Wir haben viel dazugelernt - und jetzt beginnt für alle etwas Neues", sagte er. Freynik wird künftig Sportlicher Leiter beim TV Jahn. Seine Bilanz als Trainer der "Veilchen" kann sich sehen lassen. Das Team feierte unter seiner Regie in 42 Spielen 37 Siege.

TV Jahn: Kupetz, Weigang, Quecke,Golsong, Busch (1), Foginski (1), Mengler (4), Schiffer (7), Behr (4), Stepper.

(che)