Ehemaliger Vorsitzender des Stadtsportbundes Voerde Dieter Ellerbrock verabschiedet

Aus den Verbänden : Dieter Ellerbrock wird gebührend verabschiedet

Voerdes Bürgermeister Dirk Haarmann lobt das Engagement des langjährigen Vorsitzenden des Stadtsportverbandes.

Abschied im Voerder Rathaus: Nach 26 Jahren im Amt hatte der ehemalige Vorsitzende des Stadtsportverbandes (SSV), Dieter Ellerbrock, seinen letzten offiziellen Termin während der Sitzung des Kultur- und Sportausschusses am Mittwoch. Bürgermeister Dirk Haarmann würdigte den 80-Jährigen, der seit 1993 an der Spitze des Stadtsportverbandes stand: „Eine Ära geht zu Ende.“ Unter Ellerbrocks Führung wurde unter anderem 1998 der Voerder Sportpreis des Monats eingeführt, der im Oktober zum 250. Mal verliehen wird. Haarmann verabschiedete Ellerbrock als „langjährigen Freund und Förderer des Sports“, der sich mit Überzeugungs- und Durchsetzungskraft für die Interessen der Vereine eingesetzt habe.

Ellerbrock, der in diesem Jahr die Leitung des Stadtsportverbandes an Marc Indefrey abgegeben hatte, blickte augenzwinkernd zurück. „Das Verhältnis zur Stadt und zur Verwaltung war gut. Und ich habe einige Bürgermeister unter mir gehabt“, sagte er. Insgesamt war Haarmann nach Helmut Pakulat, Heinz Boß, Hans-Ulrich Krüger und Leonhard Spitzer das fünfte Stadtoberhaupt in seiner Amtszeit.

(dom)
Mehr von RP ONLINE