Tennis : DTG besaß keine Chance

Die Herren der DTG Blau-Weiß hatten gegen Osterath nicht den Hauch einer Chance und verloren verdientermaßen mit 1:8. Lediglich Hendrik Paetzel an Position sechs konnte im Match-Tiebreak des dritten Satzes einen Punkt beisteuern, ansonsten gingen alle Partien in zwei Sätzen deutlich verloren.

Osterath versucht in die zweite Liga aufzusteigen und bot eine Top-Mannschaft auf, so dass die Niederlage zu erwarten war.</p>

(RP)