Fußball: Drevenack II holt wichtige Punkte

Fußball : Drevenack II holt wichtige Punkte

In einem Nachholspiel in der Kreisliga B, Kreis 11, gewann die Bezirksliga-Reserve der TuS Drevenack das überlebenswichtige Duell um den Klassenerhalt beim Schlusslicht VfR Mehrhoog II hochverdient mit 4:1 (3:0).

Bereits zur Pause hatten die Männer von Trainer Detlef Fehre die Weichen klar auf Sieg gestellt. Die erfolgreichen Torschützen waren Manuel Haupt (2), Marcel Krause und Roderick Maasberg. — In der Gruppe 4 des Kreises 9 zeigte der SuS Dinslaken 09 II keine gute Leistung und verlor vor heimischem Publikum mit 2:3 (1:2) gegen die "Zweite" von Viktoria Beeck.

"Wir haben gegen einen total destruktiven Gegner gespielt und Probleme damit gehabt, die Partie zu gestalten. Insgesamt war das eine enttäuschende Vorstellung und wir müssen einsehen, dass es für ganz oben anscheinend doch noch nicht reicht. Da sind uns andere Teams noch einen Schritt voraus", lautete das Fazit von 09-Coach Stefan Zaksek. Die Tore für Dinslaken erzielten Patrick Gast und Hendrik Stroetmann. — Im kleinen Derby zwischen Rot-Weiß Selimiyespor Lohberg II und der "Dritten" des TV Jahn Hiesfeld behielten die "Veilchen" mit 2:1 (1:1) die Oberhand.

Lohbergs Murat Türkgeldi egalisierte die Führung von Hiesfelds Kevin Uhl kurz vor dem Seitenwechsel, doch der eingewechselte Alban Ujkani (75.) brachte den Hiesfelder Erfolg unter Dach und Fach. Für die Reserve des TV Jahn war es erst der zweite Saisonsieg.

(sebe)