Lokalsport: Doppelaufstieg für die Hünxer Tischtennis-Teams

Lokalsport : Doppelaufstieg für die Hünxer Tischtennis-Teams

Grund zum Jubeln hat die Tischtennis-Abteilung des STV Hünxe: Beide Herren-Mannschaften haben den Aufstieg geschafft.

Am vergangenen Wochenende fanden die Relegationsspiele zur Herren-Bezirksklasse in Essen statt. In der Relegation zur Bezirksklasse siegte die erste Mannschaft gegen Tusem Essen II, Anrather TK RW IV und BV DJK Kellen II souverän und erspielte sich als Tabellenerster mit 6:0-Punkten den Gruppensieg. Damit sind die Hünxer Norbert Link, André Steinkamp, Bernd Dincklage, Mario Rentsch, Werner Kasper und Dietmar Luckow erstmals seit langer Zeit wieder auf Bezirksebene vertreten.

Die zweite Mannschaft mit Michael Benninghoff, Wilhelm Paschen, Jörg Kons, Wolfgang Döhler, Dennis Nottebohm, Ulrich Hackert, Stefan Möllenbeck, Stephan Schulz, Eckhard Wefelnberg, Jörg Schulte und Willi Gühnemann wurde mit einem Punktverhältnis von 36:4 Meister und Aufsteiger in die 1. Kreisklasse. Herausragender Spieler in der Mannschaft war Michael Benninghoff. Die Nummer eins erspielte sich eine Einzelbilanz von 32:1.

(RP)
Mehr von RP ONLINE