1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Dinslaken: SuS 09 schafft Aufstieg in die Niederrheinliga

Fußball : B-Juniorinnen des SuS 09 Dinslaken bejubeln den Aufstieg

Die Mannschaft schafft trotz einer 2:3-Niederlage gegen Bayer Wuppertal den Sprung in die Niederrheinliga. Sie ist im dritten Anlauf damit am Ziel.

Es dauerte etwas, bis alle Fußball-B-Juniorinnen des SuS 09 Dinslaken mitgeteilt bekommen hatten, dass sie trotz der 2:3 (1:1)-Niederlage im Qualifikationsspiel gegen Bayer Wuppertal in die Niederrheinliga aufgestiegen waren. Dann war die Freude aber riesengroß bei Trainer Yüksel Atar und seinen Spielerinnen. Da der TuB Mussum auf die Qualifikationsrunde verzichtet hatte, war vor dem Spiel zwischen dem SuS 09 Dinslaken und Wuppertal eigentlich klar, dass beide nach Siegen über die Spvg. Schonnebeck in der kommenden Saison in der Niederrheinliga spielen würden.

Nach dem 0:1 (9.) brachten Hanna Neirich (20.) und Kyra Bergmann (21.) den SuS in Führung. Wuppertal glich noch vor der Pause aus (37.) und erzielte in der 61. Minute den Siegtreffer. Nachdem die eine oder andere SuS-Spielerin sich schon frustriert auf die Asche gehockt hatte, verteilte Trainer Atar die Aufstiegs-Shirts. „Wir wussten seit Donnerstag, dass wir es geschafft haben, wollten aber, dass sich die Spielerinnen noch einmal reinhängen“, sagte der Coach.

SuS 09: Kampen; Labudda, Schürmann, Blum, Hadzic, Bergmann (53. Holz), Neirich, Schneider, Schauf (64. Rissel), Kölzer (63. Hasenjürgen), Kersten.

(tut)