Dinslaken: Hagenschule ist teilnehmerstärkste Schule beim Energy Run

Auszeichnung : Hagenschule stellt die meisten Teilnehmer

211 von insgesamt 323 Schülern gingen beim Energy Run in Dinslaken an die Startlinie.

Die Hagenschule hat 211 von insgesamt 323 Kindern, die die Grundschule im Hagenviertel besuchen, zum Dinslakener Energy Run 2019 angemeldet. Mit einer Beteiligung von 65,33 Prozent gewann die Schule somit den von den Stadtwerken Dinslaken ausgelobten Preis für die prozentual teilnehmerstärkste Schule, der mit 500 Euro dotiert ist.

Auf dem zweiten Platz landete die im vergangenen Jahr siegreiche Averbruchschule. 134 von 213 Kindern (62,91 Prozent) waren dabei, was der Schule einen Scheck von 300 Euro einbrachte. Den dritten Rang belegte mit 119 Kindern die Bruchschule. Sie setzte sich in einem Kopf-an-Kopf-Rennen mit 34,59 zu 33,96 Prozent vor der Gartenschule durch und erhielt 200 Euro vom Energieversorger.

Stadtwerke-Geschäftsführer Josef Kremer freute sich über die Resonanz: „Es ist toll, dass wir mit unserem Preis die Dinslakener Schulen motivieren konnten und dass so viele Kinder am Energyrun teilgenommen haben.“

(RP)
Mehr von RP ONLINE