Fußball: Dernjani hütet RWS-Tor

Fußball : Dernjani hütet RWS-Tor

Mit einer guten Leistung in der vergangenen Partie gegen Dersimspor hat sich der Ersatztorwart von RWS Lohberg, Murat Dernjani, einen weiteren Einsatz morgen gegen Viktoria Buchholz verdient. "Ich bin der Torwarttrainer und spreche mich für ihn aus", sagte Alican Sahin.

Für Selimiyespor geht es in dem Spiel um eine ganze Menge, denn nach den zwei verlorenen Punkten in der Begegnung gegen Dersimspor (0:0) steht die Mannschaft unter Zugzwang. Sahin hat jedoch kaum einen Zweifel, dass etwas schief gehen könnte. "Wir holen die drei Punkte. Wir müssen nur höllisch auf Murat Dinc aufpassen. Der ist ein verrückter Stürmer, der aus allen Lagen schießt", so der Torwarttrainer und Pressesprecher der Lohberger. Das Wiedersehen mit dem Buchholzer Torjäger, in der Hinrunde stürmte er noch für RWS, sorgt im Team von Selimiyespor für zusätzliche Stimmung: "Bei Kemal Degirmenci wird er aber gut aufgehoben sein", verspricht Sahin.

Das Abschlusstraining der Lohberger fällt aus, da Abdullah Barut am Samstagabend seine Hochzeit feiert und alle Spieler eingeladen sind. "Es wird eine große türkische Hochzeit und es wird sechs Stunden lang getanzt. Das reicht als Konditionstraining", meint der Coach mit einem Schmunzeln.

(RP)