1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: Damen von Rot-Weiß verlieren das Kellerduell

Lokalsport : Damen von Rot-Weiß verlieren das Kellerduell

Tennis: Dinslakenerinnen müssen ein Jahr nach dem Aufstieg wieder aus der Niederrheinliga absteigen.

Ein Fünkchen Hoffnung auf den Klassenerhalt gab es bei den Damen des TC Rot-Weiß Dinslaken noch, doch nach dem 3:6 beim unmittelbaren Konkurrenten Stadtwald Hilden muss die Mannschaft nach nur einem Jahr aus der Niederrheinliga wieder absteigen. Mit lediglich einem Sieg aus sechs Begegnungen in dieser Saison - gegen den Gladbacher HTC setzte sich die Truppe 5:4 durch - stehen die Rot-Weißen auf dem letzten Platz der Abschlusstabelle.*

Ein Sieg in Hilden hätte vermutlich für den Klassenerhalt gereicht, doch bereits nach den Einzeln befanden sich die Dinslakenerinnen mit einem 2:4-Zwischenstand auf der Verliererstraße. Joany Pontjodikromo verlor das Spitzeneinzel in zwei Sätzen und hätte beim 5:7 im zweiten Durchgang die Möglichkeit auf den Match-Tiebreak gehabt, ganz deutlich unterlagen dagegen Ninja Plog, Franziska Föcking und Anja Lingen. Mit den Punkten von Gina Betzholz und Josien Boverhof hielt sich Rot-Weiß zwar noch die Chance auf den Sieg durch drei gewonne Doppel offen und die Paarung Pontjodikromo/Boverhof holte auch den dritten Zähler, aber das dritte Doppel Plog/Lingen besaß in zwei Durchgängen keine Chance und der Abstieg war dadurch besiegelt. Da spielte auch das verlorene Match von Betzholz/Föcking im Match-Tiebreak keine entscheidende Rolle mehr.

(RP)