Damen-Doppel

Bereits zum 14. Mal wurde bei der Dinslakener Tennisgemeinschaft Blau-Weiß das Vierjahreszeiten-Turnier für Damen-Doppel ausgetragen. Siegerin wurde Susanne Wetzig vor Monika Schoen, Andrea Lingen, Ulla Feldmann und Angela Becker.

Platzierungen

dinslaken (gaa) Nach einem aufregendem Wochenende mit der regionalen Hallen-Kreismeisterschaft der Schüler C und D in Voerde und dem Citylauf in Dinslaken überzeugten die Leichtathelten des SuS Dinslaken 09 mit hervorragenden Platzierungen. In der Altersklasse M 11 wurde Sascha Bernhardt (Jahrgang 1999) Doppelsieger im 30m-Lauf in 5,27 Sekunden und im Standweitsprung mit der Tagesbestweite von 2,32 Metern. Ebenfalls Doppelsieger wurde Adrian Balthaus (Jg. 00) in der AK 10 im 30m-Lauf mit 5,47 und im Standweitsprung mit 2,15. Die Altersklasse M 8 beherrschte Sarujan Kajendran (Jg. 02) mit 5,81 im 30m-Lauf und mit 1,70 im Standweitsprung. In der AK W 9 siegte Finja Jarosch (Jg. 01) mit 5,54 im 30m-Lauf, in der AK W8 siegte Jule Pelzer (Jg. 02) im Standweitsprung mit 1,86. Die Staffel der Schüler D siegte in der Besetzung Jonas Barthel (Jg. 01), Maximillian Callhoff (Jg. 03), Sarujan Kajendran und Jan Lenz (Jg. 01) in 65,9.

Bestätigt

Dinslaken (RP) Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Altherren-Fußballer des SuS 09 Dinslaken gab es bei den Wahlen kaum Veränderungen. Michael Grafen und Peter Balthaus sind Vorsitzende, Balthaus auch Obmann. Rudi Ott und Stefan Berner sind für die Spielleitung verantwortlich, Achim Stevens wurde Kassierer, die Kasse prüft Fred Rothenstein. Rainer Stelzer bleibt Mannschaftsbetreuer. Ende Juni geht die Mannschaftsfahrt nach Limburg.

(RP)