1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: Dämpfer für die Damen des MTV gegen den ASV Süchteln

Lokalsport : Dämpfer für die Damen des MTV gegen den ASV Süchteln

Handball-Verbandsliga: Nach 13:10 noch ein 21:24.

Die Verbandsliga-Handballerinnen des MTV Rheinwacht haben nach drei Siegen in Folge wieder einen kleinen Dämpfer kassiert. Mit 21:24 (13:10) unterlagen die Dinslakenerinnen in eigener Halle dem ASV Süchteln. Ein Endergebnis, das auch Trainer Michael Köster nach der ersten Hälfte nicht für möglich gehalten hätte. "Da waren wir völlig überlegen, haben zwischenzeitlich auch schon mit fünf Toren geführt."

Vor der Pause war es vor allem Angelina Kirstein, die immer wieder aus dem Rückraum traf. Doch der MTV konnte das Niveau nicht ganz halten. Mit zunehmender Spieldauer unterliefen Dinslaken vorne immer mehr Fehler. Der ASV bestrafte das häufig mit Tempogegenstoßtoren, war schnell wieder dran. "Wir haben Süchteln stark gemacht, und die haben sich dann in einen kleinen Rausch gespielt", erklärte Köster, "ich würde es gerne auf den kleinen Kader schieben, den wir nur zur Verfügung hatten, aber ich glaube, das war nicht der Punkt." Grundsätzlich hätte der MTV-Coach mit einer knappen Niederlage durchaus leben können, doch wegen ersten Hälfte wäre der Ausgang bitter gewesen. "Aber", so Köster, " Wir gehören auf jeden Fall in diese Liga."

MTV: Lüttich; Kristina Köster (5), Kirstein (7), Schwengers (4/2), Mittelsdorf (2), Katrin Köster (1), Rausch (1), Schmidtke (1), Belusic, Czeslik.

(tik)