Lokalsport: "Champagne" für die Weltmeisterschaft qualifiziert

Lokalsport : "Champagne" für die Weltmeisterschaft qualifiziert

Tanzsport: Formation des 1. Voerder TSC Rot-Weiß belegte in Freiburg den ersten Platz und darf in Warschau starten.

Nach ihrem Erfolg am Olympiastützpunkt in Freiburg beim Jazz-Dance-Qualifikationsturnier der Small Groups geht das Vorbereitungstraining der Formation "Champagne" vom 1. Voerder Tanzsportclub Rot-Weiß in die entscheidende Phase. Die besten Jazz-Tänzer traten an, um einen der begehrten Startplätze für die Weltmeisterschaft in Warschau zu ertanzen.

"Champagne" ging in der Hauptgruppe 2 (Ü 25) auf die Tanzfläche. Für die Small Group mit sieben Tänzerinnen war es in diesem Jahr das erste Turnier in der Kategorie Jazz-Dance. Nach zwei Durchgängen konnten die Voerder Damen für sich in der Gesamtwertung den ersten Platz und damit die Teilnahme an der Weltmeisterschaft vom 6. bis 9. Dezember verbuchen. "Wir reisen nach Polen, um einen vorderen Platz zu erzielen. Alles Weitere wird sich zeigen", so Trainerin Ljalja Horn-Ivanisenko.

Die erfolgreichen Tänzerinnen des TSC Rot-Weiß: Nelli Briandin, Bianca Claassens, Annika Lorberg, Mona Maslowski, Katrin Meybohm, Carina Raffai und Sarah Schwarzer. Zusätzlich zur Gruppe gehören Katharina Gothuysen, Katja Güney, Ina Schnelting und Maren Zielniewski.

(wp)
Mehr von RP ONLINE