Lokalsport: Billard: Licht und Schatten bei der SV 08/29

Lokalsport : Billard: Licht und Schatten bei der SV 08/29

Zufrieden war Gerd Kellermann von der SV 08/29 Friedrichsfeld mit der Leistung seiner Mannschaft in der Dreiband-Bezirksliga im Billard beim 4:4 gegen den Titelverteidiger BF Horster-Eck Essen. Zwar verloren zunächst Martin Richter und Hans-Werner Schmidtmann ihre Partien und es sah bei einem 0:4-Rückstand schon nach einer Heimniederlage aus. Im Anschluss gewannen jedoch Egon Richel und Gerd Kellermann ihre Spiele. Kellermann setzte sich in 38 Aufnahmen mit 50:46-Zählern durch. Er erzielte damit einen Schnitt von 1,316 Punkten pro Aufnahme. In der Vierkampf-Verbandsliga kassierte die SV 08/29 ein 2:6 in Schwelm. Das Team bot, so Kellermann, "eine indiskutable Leistung". Martin Richter gewann sein Spiel.

Die 08/29-Reserve holte in der Dreiband-Kreisklasse ein 4:4 bei der Billardunion Nord in Essen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE