Beisitzer

Ohne besonderen Vorfälle verlief die Abteilungsversammlung der Fußballer des TV Jahn Hiesfeld. Klaus Kohaupt wurde in seinem Amt als Obmann bestätigt, Jürgen Eimers ist als zweiter Abteilungsleiter Kohaupts Vertreter und Horst Brandt wird weiterhin Spielleiter sein. Neu hinzugekommen ist lediglich Dirk Rebischke als Beisitzer.

Vertragsgespräche

dinslaken-hiesfeld (gaa) Eigentlich wollten die Verantwortlichen des TV Jahn Hiesfeld um Fußball-Obmann Klaus Kohaupt nach dem Spiel gegen TuRU Düsseldorf wieder Vertragsgespräche mit den Spielern führen, doch wegen der Spielabsage erhielt Kohaupt dazu keine Gelegenheit. Wann die Begegnung gegen Düsseldorf nachgeholt wird, wusste Kohaupt gestern noch nicht: "Wir wollten gerne jetzt Mittwoch direkt spielen, aber da hat TuRU ein Pokalspiel. In der nächsten Woche haben wir dann ein Pokalspiel, so dass es im April wahrscheinlich nur englische Wochen für uns geben wird", sagte Kohaupt, der deshalb gestern gerne gespielt hätte: "Es wäre bestimmt auch möglich gewesen, aber es macht keinen Sinn. Die Stadt kommt dann direkt Montag raus und schaut sich den Rasen an und wir hätten dann die Kosten für die Reparatur übernehmen müssen." Weiter geht es für den TV Jahn nun nächsten Sonntag beim VfB Homberg.

(RP)