1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Leichtathletik: Bastian Nitz holt sich die Kreismeisterschaft

Leichtathletik : Bastian Nitz holt sich die Kreismeisterschaft

Bei den Kreismeisterschaften der langen Strecken in Oberhausen errang Bastian Nitz vom TV Voerde den Titel in der Altersklasse U16 über die 3000 Meter.

Bei idealen Bedingungen enteilte das große Lauftalent von Beginn an mit einem erwartet stark laufenden Konkurrenten aus Rhede dem Feld. Beide liefen das gesamte Rennen über einträchtig zusammen und bogen Schulter an Schulter auf die Zielgerade ein. Nach einem harten Sprint über die letzten 100 Meter gewann Nitz hauchdünn die Kreismeisterschaft.

Trotz eines langsameren und taktisch geprägtem Mittelteils des Rennens unterbot er mit seiner Zeit von 10:16,14 Minuten jetzt schon die Norm für die Westdeutschen Meisterschaften, bei denen er allerdings auf Grund seines Jahrgangs erst im nächsten Jahr startberechtigt ist. Im selben Rennen startete mit Till Rogoll ein weiterer von insgesamt drei Voerder Athleten. Mit der Zeit von 13:22,71 Minuten zeigte er eine ordentliche Leistung und lief auf den siebten Rang.

Joel Wanzke, der ein starker Mehrkämpfer ist, nutzte den Lauf über die 2000 Meter der Altersklasse U14 als Vorbereitung auf die anstehenden Blockmeisterschaften im Fünfkampf und wurde in guten 8:32,93 Minuten Neunter. Zufrieden war man natürlich im Trainerstab des TVV mit den Leistungen.

(gaa)