Lokalsport: B-Jugend des MTV feiert deutlichen Sieg über Lintfort

Lokalsport : B-Jugend des MTV feiert deutlichen Sieg über Lintfort

Einen ungefährdeten 35:26 (18:13)-Sieg über den TuS Lintfort konnte die Handball-B-Jugend des MTV Rheinwacht Dinslaken feiern. Damit bleibt der MTV auf dem fünften Platz in der Verbandsliga und hat weiterhin nur zwei Zähler Rückstand auf den zweiten Rang.

Die Gäste waren mit nur sieben Feldspielern angetreten und hatten so nur geringe Möglichkeiten zu wechseln. Die Dinslakener Jungen begannen stark und setzten sich früh auf 7:3 ab (9.). Die Defensive der Gastgeber bereitete dem TuS außerdem zunehmend Probleme. Dennoch konnten die Gäste 13 Treffer im ersten Durchgang erzielen.

Auch in der zweiten Halbzeit sollte der TuS 13 Tore werfen, doch auch hier war der MTV überlegen. Die Dinslakener nutzten die personellen Engpässe der Gäste und kamen viel über Tempo sowie Balleroberungen in der eigenen Hälfte. Daraus resultierten dann auch viele leichte Treffer. Mit fortlaufender Spieldauer bauten die Lintforter konditionell immer mehr ab und kamen nicht mehr hinterher. Die Dinslakener blieben clever bis zum Schluss und verließen die Douvermannhalle als verdienter Sieger.

"Wir haben uns nicht aus der Ruhe bringen lassen und das Spiel souverän zu Ende gebracht. Das war sicherlich kein schönes Spiel, aber das Ergebnis stimmt", fasste MTV-Coach Daniel Bischoff später zusammen.

MTV: Dobiczek, Paus; Koch, Krämer (1), van der Velden (3), Dertinger (6/1), Prahl (4), Gebert (4), Nöske, Franke (8), Guth (5), Klett (2), Nasufi (2).

(che)
Mehr von RP ONLINE