Lokalsport: Auch Uedemer TuS zu stark für die Damen des MTV

Lokalsport : Auch Uedemer TuS zu stark für die Damen des MTV

Die Verbandsliga-Handballerinnen des MTV Rheinwacht Dinslaken bleiben auch nach dem zweiten Saisonspiel ohne Punkt in der neuen Liga. Gegen den Uedemer TuS unterlag die Mannschaft von Trainer Michael Köster mit 16:20 (7:12). In der Anfangsphase hielten die Gastgeberinnen zunächst gut mit. So lagen die Gäste nach elf Minuten nur mit 4:3 in Front. Nach gut 20 Minuten konnten sich die Gäste bereits auf 10:4 absetzen. Den MTV-Damen gelang es Anfang der zweiten Halbzeit, den Abstand auf drei Tore zu verkürzen, bis zum Ende lief die Mannschaft von Michael Köster jedoch dem Rückstand hinterher.

Auf die Damen des MTV kommt nun viel Arbeit zu. Am kommenden Wochenende muss das Team bei der ebenfalls punktlosen SSG/HSV Wuppertal ran. Die beiden trennen momentan nur drei Tore in der Tabelle.

MTV: Lüttich, Schmitz-Freihoff; Tenten (2), Mittelsdorf, Kristina Köster (4), Barton, Zeh (2), Czeslik (1), Belusic, Bassfeld (2), Schmidtke (2), Rausch (2), Katrin Köster (1/1), Grune.

(che)
Mehr von RP ONLINE