Lokalsport: Annelie Wüster mit drei Plätzen auf dem Podest

Lokalsport : Annelie Wüster mit drei Plätzen auf dem Podest

Zwei Siege und einen dritten Platz verbuchte Nachwuchs-Leichtathletin Annelie Wüster (U14/W12) vom SV Spellen beim Sommersportfest des LAC Essen. Im Schlagball lieferte sie mit konstant guten Weiten über 31 Meter einen guten Wettkampf ab und sicherte sich mit persönlicher Bestleistung von 34,50 Metern den ersten Platz. Ebenfalls Rang eins holte sie im Speerwurf mit 21,25 Metern. Dabei musste sie sich nach anfänglichen Weiten um die 18 Meter zunächst an den Speer gewöhnen. Erst im Endkampf erreichte sie Weiten jenseits der 20-Meter-Marke. Über 800 Meter lief sie in neuer Bestleistung nach 2:50,84 Minuten als Dritte ins Ziel und verbesserte ihre bisherige Bestmarke um gut zweieinhalb Zehntel.

Raja Gawlik (U20) blieb bei den Nordrheinmeisterschaften der Frauen in Bottrop bei schlechten Wetterbedingungen mit 10,20 Metern im Kugelstoßen deutlich hinter ihren Möglichkeiten zurück und belegte Platz 14. Im Diskuswurf zeigte sie mit 32,35 Metern zwar eine passable Leistung, konnte sich in dem starken Teilnehmerfeld jedoch nicht für den Endkampf qualifizieren und beendete den Wettkampf auf Platz 18.

(RP)
Mehr von RP ONLINE