Lokalsport: Almir Duric trotz 9:0 der DJK nicht ganz zufrieden

Lokalsport : Almir Duric trotz 9:0 der DJK nicht ganz zufrieden

Vor einer Woche schenkte Fußball-Bezirksligist DJK Vierlinden der Reserve von Hamborn 07 das halbe Dutzend ein und Almir Duric war nicht zufrieden. Nun wurde es gegen Schlusslicht 1. FC Mülheim mit 9:0 ()6:0) fast zweistellig - und der Trainer war: "Halbwegs zufrieden." Duric schiebt nach: "Es gibt nicht wirklich etwas zu meckern, dass man nach einer 6:0-Führung zur Pause etwas vom Gas geht, ist auch nachvollziehbar. Aber wir hatten gegen einen personell gebeutelten Gegner, der mit Spielern aus zweiter und dritter Mannschaft angetreten war, Chancen für 15 Tore. Und die kann man mit dem richtigen Spaß am Fußball auch mal machen." Okan Yilmaz gelang bei seinen insgesamt vier Toren binnen sechs Minuten (23. bis 29.) ein Hattrick, den Rest besorgten Louis Feldkamp (2), Ammadou Jammeh, Emirhan Canarslan und Beno Koncic.

DJK: Knaup; Topal, Koumbaz (46. Saric), Candar, Han (46. Pfeifer), Feldkamp, Okan Yilmaz, Canarslan, Benjamin Koncic, Kilic (59. Aslan), Jammeh.

(sven)