Lokalsport: Almir Duric mit dem 2:2 der DJK zufrieden

Lokalsport : Almir Duric mit dem 2:2 der DJK zufrieden

Beim 2:2 (0:2) zwischen den Fußball-Bezirksligisten TuS Mündelheim und DJK Vierlinden glich Torben Wissen den 0:2-Rückstand der Gastgeber nach Treffern von Peter Pfeifer und Okan Yilmaz, der zum Duisburger SV 1900 wechseln wird, mit seinem zweiten Tor in letzter Sekunde aus und bescherte der TuS somit den Klassenerhalt. Der war für Frank Krüll doppelt wichtig. Nach viereinhalb Jahren wird der Trainer die TuS verlassen. "Ich brauche eine Pause", sagt der beruflich eingespannte Coach. Ein Nachfolger steht bereits fest. Ralf Gemmer, ehemaliger Coach von Meiderich 06 und aktuell Trainer des SV Schwafheim, kehrt nach Duisburg zurück.

Auch DJK-Coach Almir Duric war trotz der verspielten Führung zufrieden. "Das war eine deutliche Steigerung. Wir haben nur leider nicht unsere Chancen zum dritten Tor genutzt."

DJK: Janssen; Topal, Koumbaz, Candar (64. Grütter), Feldkamp, Yilmaz, Singh (64. Han), Pfeifer, Behrend, Karabaic (78. Aslan), Kilic.

(sven)
Mehr von RP ONLINE