Lokalsport: A-Junioren des TVV trennt ein Sieg von der Aufstiegsrunde

Lokalsport : A-Junioren des TVV trennt ein Sieg von der Aufstiegsrunde

Noch ein Sieg, dann spielen die Fußball-A-Junioren des TV Voerde um den Aufstieg in die Niederrheinliga. Am vorletzten Spieltag der Leistungsklasse im Kreis 9 kam der Tabellenzweite kampflos zu drei Punkten, da Gegner Genc Osman nicht antrat. Eine 1:8 (0:0)-Niederlage kassierten die A-Junioren des SuS 09 Dinslaken bei Eintracht Duisburg. Dabei fielen bis zur 52. Minute keine Tore. Volkan Mirvan (86.) erzielte beim Stand von 0:5 den Dinslakener Ehrentreffer.

Den B-Junioren des TV Jahn Hiesfeld fehlt nach dem 5:0 (0:0) beim Schlusslicht DJK Vierlinden noch ein Sieg aus zwei Spielen zum Klassenerhalt. Laurenz Hübinger (44.), Ermin Kukic (52.), Enrico Braun (63., 69.) und Tom Schürmann (65.) sorgten für den deutlichen Erfolg. Chancenlos waren die B-Junioren des TV Voerde beim 0:5 (0:2) gegen Rhenania Hamborn.

Die C-Junioren des SuS 09 Dinslaken haben im Kampf um den Aufstieg nach dem 1:2 (1:0) gegen Tabellenführer FSV Duisburg schlechte Karten. Das Team von Trainer Christopher Mertsch rutschte auf Platz drei ab und hat vor dem letzten Spieltag zwei Punkte Rückstand. Vor der Pause attestierte der Coach seinem Team ein "gutes Spiel". Eren Tagtas (26.) gelang das 1:0. Die Führung hätte bei einem Pfostentreffer und zwei weiteren hochkarätigen Chancen höher ausfallen können. Nach dem Wechsel übernahm der Gast das Kommando. Der TV Voerde muss in der Relegation um den Klassenerhalt spielen. Der Drittletzte verlor gegen Croatia Mülheim nach einer 1:0-Führung zur Pause, für die Tajdin-Can Özmen (16.) gesorgt hatte, mit 1:3.

Der Tabellenzweite 1. FC Bocholt war im Kreis 11 für die A-Junioren des STV Hünxe zu stark. Hendrik Prothmanns (4.) brachte den STV, der auf Rang fünf steht, zwar früh in Führung. Doch am Ende gab es eine 1:4 (1:2)-Niederlage. Die Hünxer B-Junioren, Achter in der Leistungsklasse, verloren beim PSV Wesel mit 0:2 (0:1). Einen 7:1 (2:1)-Sieg schaffte die C-Junioren des SV Spellen beim SV Vrasselt.

(-dom-)
Mehr von RP ONLINE