Lokalsport: A-Junioren des TV Jahn holen Punkt gegen SF 07

Lokalsport : A-Junioren des TV Jahn holen Punkt gegen SF 07

In einem Nachholspiel der Leistungsklasse im Fußballkreis 9 lieferte die A-Jugend des TV Jahn Hiesfeld den Sportfreunden Hamborn 07 ein spannendes Spiel. Dabei waren sie dem Spitzenreiter durchaus ebenbürtig und erkämpften sich ein 4:4 (2:2)-Unentschieden.

Das Spiel begann jedoch negativ für Jahn, denn Nick Kirstein erzielte in der vierten Minute das erste Tor für Hamborn. Der nächste Treffer der "Jung-Löwen" ließ nicht lange auf sich warten, in der zehnten Minute traf Enes Yildizhan. Doch der Trainer der Hiesfelder, Ayhan Kirlangic, wirkte von außen ermutigend auf seine Mannschaft ein. Seine Worte schienen Wirkung gezeigt zu haben, denn in der 15. Minute markierte Tim Falkenreck das 1:2 für die Hiesfelder. Nick Julien Baumgart baute darauf auf und schaffte das 2:2 in der 36. Minute.

Das erste Tor nach der Halbzeit erzielte jedoch Bünyamin Burak Sari für Hamborn (75. Minute) und sorgte für das 3:2. Der TV Jahn hielt mit dem erneuten Ausgleich dagegen, diesmal durch Maximilian Rissel in der 78. Minute. Hamborn war sich des Sieges sicher, als Blinort Namoni das 4:3 in der 87. Minute geschossen hatte. Aber Tim Falkenreck schaffte in der zweiten Minute der Nachspielzeit mit seinem Tor zum 4:4 noch den verdienten Ausgleich.

Übungsleiter Kirlangic lobte später noch die ausgeprägte Disziplin seiner Spieler und war stolz auf die gezeigten Leistungen seiner Mannschaft. Er ist sich außerdem sicher, dass sie "weitere großartige Spiele liefern werden".

(T.S.)
Mehr von RP ONLINE