1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Lokalsport: A-Jugend der JSG überzeugt nur eine Hälfte

Lokalsport : A-Jugend der JSG überzeugt nur eine Hälfte

Regionalliga-Handballer kassierten die vierte Niederlage in Folge. Diesmal mit 27:30 beim TV Aldekerk.

Schon die vierte Niederlage in Serie mussten die A-Junioren der JSG Hiesfeld/Aldenrade in der Handball-Nordrheinliga einstecken. Beim TV Aldekerk unterlag die Mannschaft von Holger und Bettina Kulinski mit 27:30 (9:16), zeigte dabei aber vor allem in der zweiten Hälfte eine deutliche Steigerung.

Auch der Start in die Partie gelang den Gästen recht ordentlich. Nach 17 Minuten lag die JSG nur mit 7:8 hinten. Doch dann folgte einmal mehr ein Einbruch und Aldekerk zog bis zur Pause davon. Nach dem Wechsel agierte die Spielgemeinschaft dann mit sehr offensiver Deckung und holte so auch Tor um Tor auf.

In der 55. Minute war Hiesfeld/Aldenrade bis auf 27:28 herangekommen, der durchaus mögliche Ausgleich gelang aber - trotz des Einsatzes eines siebten Feldspielers - nicht mehr.

"Einsatz und Wille haben diesmal gestimmt, aber eine gute Hälfte reicht in dieser Liga nun mal nicht aus. Wir müssen sehen, dass wir mehr Konstanz in unser Spiel bekommen", erklärte Trainer Holger Kulinski, der diesmal auch mit der Leistung der Schiedsrichter nicht einverstanden war. Diese hätten die unfaire Spielweise der Hausherren "bei denen Stoßen beim Sprungwurf und im Lauf anscheinend zum Handball dazugehören", nicht unterbunden.

JSG: Cetin, Hillig; Hojan (1), Wefers (4), Krause (4), Oeing, Jüngling (6), Ebbing (4), Schnier, Mönkemeyer, Rommerskirchen, Ostertag (4), Homscheid (4).

(tik)