Lokalsport: 650 Euro für den Nachwuchs des STV Hünxe

Lokalsport : 650 Euro für den Nachwuchs des STV Hünxe

Über eine Spende von 650 Euro darf sich die Jugend des STV Hünxe freuen. Kassenwart Frank Schreiber konnte jetzt einen Scheck über diese Summe entgegennehmen. Überbracht wurde er von Werner Hackert, Martin Iffert, Dirk Baßfeld und Volker Dorn, vier Mitgliedern einer siebenköpfigen Gruppe, die sich "Das Antiseptische Team" nennt und dem STV sehr eng verbunden ist.

Die sieben Freunde, die sich seit Kindergartentagen kennen und alle beim STV Hünxe Fußball oder Tischtennis gespielt haben, organisierten 1991 erstmals eine große Party in Hünxe, auf die in den folgenden zehn Jahren acht weitere folgten. Nach 15 Jahren hatte sich die Gruppe Anfang 2016 wieder zusammengefunden, um die zehnte Auflage zu planen. Am 23. September war es soweit. In der Schützenhalle Hünxe wurde gefeiert. Diesmal wurde die Party mit einer Spendenaktion verbunden. Die Organisatoren konnten schließlich zu gleichen Teilen an den Nachwuchs des STV und das Friedensdorf International spenden, das ebenfalls 650 Euro aus dem Erlös der Feier überreicht bekam.

(RP)
Mehr von RP ONLINE