1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken
  4. Sport

Trabrennen: 10.000 Euro Garantieauszahlung

Trabrennen : 10.000 Euro Garantieauszahlung

Nicht wie üblich am Montag, sondern erst am morgigen Dienstag wird ausnahmsweise in die Woche getrabt. Um 12 Uhr wird an Silvester das erste Rennen am letzten Tag des Jahres in Dinslaken gestartet.

Die beiden Champions der ablaufenden Saison geben sich am letzten Tag des Jahres ebenfalls die Ehre. Profi Michael Nimczyk und Amateur Jörg Hafer wollen ihre Siegbilanz auch Silvester noch aufbessern. Nimczyk steigt dreimal in den Sulky, Hafer gar viermal. Vor allem mit Come and get me und Royal Highness sollte der kommende Goldhelm erste Aussichten besitzen. Für den alten und neuen Amateurchampion sind ebenfalls Siegchancen zu entdecken. Shutterfly besitzt ganz gute Aussichten und natürlich das Pferd im Rennen der Viererwette, Cry me a river.

Mit einem Jackpot aufgepeppt ist das dritte Rennen der Karte. Im "Holla die Waldfee"-Rennen wird eine Auszahlung von 10 000 Euro in der Viererwette garantiert. Und spätestens wenn Jörg Hafer mit Cry me a river nicht gewinnen sollte, dürfte der Rennname Programm werden. Cry me a river ist aber gesetzt und bekommt das Prädikat "Tipp des Tages", dahinter sind vor allem Wakiza (Nicole Hildebrandt) und Odalisca Gianfi (Gaby Hendrickx) ins Kalkül zu ziehen. Abe L de Linde mit Leonie Kalis sollte mitmischen und ist besser als die Form. Angenehm überraschen kann Wonder Houberg mit Andrea Dworatzyk.

  • Trabrennen : Michael Nimczyk bleibt der ungekrönte Traberkönig
  • Michael Cathrin und Vater Wolfgang unterstützt.
    Trabrennen : Michael Nimczyk für Deutsches Traberderby gerüstet
  • Ausnahmsweise

Unentschieden stand es im Kampf um das Trabreit-Championat beim Redaktionsschluss zwischen Cathrin Nimczyk und Marisa Bock. Gestern fand in Berlin-Mariendorf noch ein Trabreiten statt, so dass Veränderungen eingetreten sein könnten. So oder so aber wird es spannend, denn die neue Championesse wird sich Silvester auf jeden Fall präsentieren, vielleicht ja im Doppelpack. In einer Bänderstartprüfung an achter Stelle scheint Nimczyk im ersten Band mit European Winner möglicherweise etwas bessere Karten als Bock zu besitzen, die mit Bruce Patrick HS eine Waffe zur Hand hat, aber nicht nur 25 Meter aufholen, sondern auch am Bärenkamp klarkommen muss.

(gaa)