Dinslaken: Sondersitzungen von Ausschuss und Stadtrat

Dinslaken : Sondersitzungen von Ausschuss und Stadtrat

Am Dienstag, 10. Juli, gibt es jeweils eine weitere Sitzung des Jugendhilfeausschusses und des Stadtrates. Im Jugendhilfeausschuss (17 Uhr) geht es unter anderem um einen Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zur Entwicklung der weiterführenden Schulen in Dinslaken.

Die Fraktion beantragt, dass die Elternbefragung im Jugendhilfeausschuss beraten wird. Außerdem geht es - sowohl im Ausschuss als auch im Stadtrat (18 Uhr) - um die Einrichtung einer Kinder-Waldgruppe. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen formuliert in ihrem Schreiben den Antrag, "die neu zu gründende Wald KITA der Caritas in Trägerschaft zu übergeben".

Im vergangenen Jahr hatte der Stadtrat einstimmig die Einrichtung einer Waldgruppe in Trägerschaft der Stadt Dinslaken beschlossen. Tagesordnungen sowie Unterlagen zu Ausschuss- und Rats-Sitzungen sind online im Ratsinformationssystem einsehbar: www.dinslaken.de/de/stadt-buergerservice/ratsinformationssystem/

(RP)
Mehr von RP ONLINE