Schwimmfreunde Hünxe: Länger schwimmen in den Ferien

Schwimmfreunde Hünxe : Länger schwimmen in den Ferien

Die Schwimmfreunde Hünxe haben für die Sommerferien wieder ein familienfreundliches Angebot zusammengestellt. Die Öffnungszeiten werden erheblich ausgeweitet. Auch die Vormittage können nun von Mitgliedern und Gästen genutzt werden.

Außerdem wird das Hallenbad über die Mittagszeit nicht wie üblich geschlossen. So wird ein durchgehender Besuch bis in die Nachmittags- und Abendstunden möglich.

Die Donnerstagnachmittage werden zwischen 14 und 19 Uhr wieder zum besonderen Kindernachmittag. Alle Kinder und Jugendlichen, die Mitglied bei den Schwimmfreunden sind, haben freien Eintritt. Kinder, die noch nicht Mitglied sind, können mit einem ausgefüllten und von den Erziehungsberechtigten unterschriebenen Aufnahmeantrag ebenfalls kostenlos das Hallenbad besuchen. Grundsätzlich profitieren seit dem 1. Juli alle Neumitglieder bei den Schwimmfreunden von dem attraktiven Halbjahresbeitrag für 2019. Der beträgt neun Euro für Kinder und Jugendliche, 18 Euro für Erwachsene und 45 Euro für Familien.

Die vom 15. Juli bis 27. August gültigen Ferien-Öffnungszeiten für Hallenbad und Sauna im Überblick: Montags ist von 6.30 bis 21 Uhr Warmbadetag. Zwischen 12 und 16 Uhr ist Seniorennachmittag. Von 13.30 bis 21 Uhr öffnet die Sauna für alle. Dienstags, mittwochs und freitags öffnet das Hallenbad von 6.30 bis 21 Uhr. Damensauna ist dienstags von 9 bis 21 Uhr, Herrensauna mittwochs von 9 bis 17 Uhr und gemischte Sauna freitags von 9 bis 21 Uhr. Donnerstags hat das Bad von 12 bis 19 Uhr geöffnet, ab 14 Uhr ist Kindernachmittag, die Sauna bleibt geschlossen. Sonntags kann man von 8 bis 14 Uhr schwimmen, die Sauna öffnet von 9 bis 14 Uhr. Samstags bleibt das Hallenbad geschlossen.

Nach den Ferien gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.

(RP)
Mehr von RP ONLINE