Kommende Woche: Verdi kündigt Streikwelle bei Bussen und Bahnen an
EILMELDUNG
Kommende Woche: Verdi kündigt Streikwelle bei Bussen und Bahnen an

Digitale Schule in Dinslaken So geht Unterricht nach dem Ende der Kreidezeit

Dinslaken · Die Kreide war einmal das Sinnbild der Schulzeit. Mittlerweile ist sie aus den Schulen fast verschwunden. Die Digitalisierung ist in den Klassenzimmern angekommen. Auch an der Bruchschule in Dinslaken, die unser Autor besucht hat.

Lehrerin Katharina Appelt, Konrektorin der Bruchschule in Dinslaken, unterrichtet an einer digitalen Tafel.

Lehrerin Katharina Appelt, Konrektorin der Bruchschule in Dinslaken, unterrichtet an einer digitalen Tafel.

Foto: Frieder Bluhm

Ob es hier eigentlich noch einen Schwamm gibt? Das überlege ich, während ich – als angekündigter Besucher der Dinslakener Bruchschule ganz hinten im Klassenraum der 2c sitzend – auf den Unterrichtsbeginn warte. Meine Schulzeit liegt nun schon ein paar Jährchen zurück. Aber an den Schwamm kann ich mich noch gut erinnern. Der troff meist vor Wasser, müffelte eigentümlich und durfte rechtmäßig außer von der jeweiligen Lehrperson nur vom Tafeldienst benutzt werden. Dessen Pflicht bestand darin, dem nachfolgenden Pädagogen eine makellose Oberfläche zu hinterlassen, auf dass er sie erneut mit Zahlen oder Schriftzeichen fülle. Mit Kreide, versteht sich.