Voerde: Saint Patrick's Day auf dem Rathausplatz

Voerde : Saint Patrick's Day auf dem Rathausplatz

Die Feierabendmarkt-Fortsetzung "RheinZeit" am kommenden Samstag in der Voerder Innenstadt steht kulinarisch wie musikalisch ganz im Zeichen der "grünen Insel".

Es erfordert schon ein gutes Stück Optimismus, eine Serie von Außenveranstaltungen bereits Anfang April an den Start gehenzulassen - vor allem auch angesichts des lange nicht weichen wollenden Winters. Sei's drum. Der Verein Stadtmarketing als neuer Veranstalter der "RheinZeit", der Feierabendmarkt-Fortsetzung auf dem Rathausplatz, geht das Wagnis ein und ihm wird - sollten die Meteorologen Recht behalten - nach wechselhaftem Wetter pünktlich am Samstag dann Frühling in Bestform mit etwa 20 Grad und Sonne beschert.

"Für uns ist es wichtig, früh im Jahr mit einem schönen Veranstaltungsangebot in Voerde auf dem Rathausplatz zu beginnen, um dem Platz das zu geben, wofür er gemacht ist", sagt Maik Zimmermann. Der Inhaber des dort ansässigen Lokals KM 800 und einer der Organisatoren, ist angesichts der Wetterprognosen erleichtert: "Meine Angst war fünf Grad und Regen", sagt er.

Den Auftakt der sechsteiligen Reihe macht am 7. April ab 15 Uhr das Thema Irland: Die "grüne Insel" wird auf vielfältige Weise im Mittelpunkt stehen. Musikalisch werden ab nachmittags "The Moonshiners", eine Band aus Recklinghausen, und am Abend Cesare Siglarski, Gitarrist und Sänger aus Dinslaken und auch schon im Vorjahr Gast beim Feierabendmarkt in Voerde, den Tag gestalten. Die Veranstaltung steht unter dem Motto "Saint Patrick's Day", dem vor wenigen Wochen begangenen Nationalfeiertag zu Ehren des gleichnamigen Schutzpatrons.

Selbstredend nicht fehlen dürfen am 7. April kulinarische Spezialitäten aus Irland: So werden unter anderem Irish Stew (ein Eintopfgericht), Fish & Chips oder Pfannengemüse im Angebot sein, wie Maik Zimmermann, der mit Ludger Ernsting, Peter Preußer, Michael Dickmann, Christian Kohl, Christian Reselski und Alex Arndt (sie hat die Ankündigungsplakate gestaltet) an den Vorbereitungen beteiligt ist, ankündigt.

Von der Bäckerei Ernsting gibt es irische Backwaren und Irish Coffee. Guinness, Irish Cider (irischer Apfelwein) und Whiskey stehen bei den Getränken auf der Sortimentsliste. Wer tiefer in die Whiskey-Materie eintauchen möchte, hat dazu im kleinen Kreis ab 19 Uhr im KM 800 die Gelegenheit. Ein Spezialist werde dann auf Details eingehen. Wer an der Verkostung teilnehmen möchte, kann sich dafür am Tag der "RheinZeit" anmelden (Kosten: 35 Euro).

Für die Veranstaltung auf dem Rathausplatz wird die Fläche ab dem Bereich der Bäckerei bis zum Rheinpegel genutzt. Neben den Essens- und Getränkeständen werden die Besucher dort auch Sitzgelegenheiten und Stehtische finden. Die Bühne wird vor dem Rheinpegel aufgebaut. Die Moderation des Tages übernimmt Stefan Schmitz, Bürgermeister Dirk Haarmann eröffnet die Veranstaltung - die erste von insgesamt fünf "RheinZeiten" auf dem Voerder Rathausplatz.

(P.K.)