1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Radfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw leicht verletzt

Polizei: Nicht auf Vorfahrt geachtet : Radler bei Zusammenstoß mit Pkw leicht verletzt

55-Jähriger ging nach Unfall selbst zum Arzt.

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Mensch verletzt wurde, kam es Ostersonntag. Ein 55-jähriger Mann aus Dinslaken befuhr gegen 10.40 Uhr mit seinem Fahrrad die Voerder Straße in Fahrtrichtung Innenstadt und überquerte die B 8. Eine 83-jährige Frau aus Duisburg befuhr zeitgleich mit ihrem Pkw die B 8 aus Duisburg kommend in Fahrtrichtung Voerde. Wie die Polizei mitteilt, missachtete der Radfahrer die für ihn Rotlicht zeigende Ampel und fuhr in den Kreuzungsbereich ein, wo es zum Zusammenstoß zwischen Pkw und Rad kam. Durch den Zusammenstoß kam der Radler zu Fall, wodurch er sich leicht verletzte. Er sucht selbstständig einen Arzt auf, wie die Polizei weiter berichtet.

(RP)