Radfahrer begrapscht 16-Jährige in Dinslaken

Flucht Richtung Neutor : Radfahrer begrapscht 16-Jährige

Ein unbekannter Fahrradfahrer hat am Donnerstag gegen 18.40 Uhr an der Kreuzung Wilhelm-Lantermann-Straße und Hünxer Straße eine 16-Jährige begrapscht.

Die junge Frau überquerte mit einer ebenfalls 16 Jahre alten Dinslakenerin zu Fuß die Hünxer Straße in Richtung Hiesfeld. Ein entgegenkommender Fahrradfahrer blieb plötzlich kurz stehen und berührte eine der Jugendlichen unsittlich. Die Geschädigte beschimpfe den Unbekannten, der die Wilhelm-Lantermann-Straße an der Ampel überquerte und auf dem rechten Radweg der Hans-Böckler-Straße in Richtung Neutor weiterfuhr. Der Unbekannte ist 25 bis 30 Jahre alt und hat kurze, braune Haare. Der Mann trug einen kurzen, dunklen Bart. Bekleidet war der Mann mit einem hellen T-Shirt und einer dunklen Hose. Er war mit einem älteren, verschmutzten Fahrrad unterwegs.

Hinweise nimmt die Polizei in Dinslaken entgegen, Telefon 02064 6220.

Mehr von RP ONLINE