1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Dinslaken : Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Am frühen Freitagmorgen war ein 74-Dinlakener auf der Willy-Brandt-Straße in Fahrtrichtung Wesel unterwegs, als er an einer Ampel von hinten gerammt wurde. Der Unfallversursacher flüchtete in Richtung Wesel.

Nach Angaben der Polizei hatte der Dinslakener an einer roten Baustellenampel gestanden, als ihm eine anderer Pkw ins Heck fuhr. Sowohl Geschädigter als auch Versucher stellten ihre Fahrzeuge auf einem angrenzenden Gehweg ab und stiegen aus. Doch anstatt die Polizei zu informieren und zu warten, flüchtete der Unfallverursacher.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Groß, schlank, schwarze Haare, schmales Gesicht und abstehende Ohren. Er fuhr eine silberne Limousine mit ausländischem Kennzeichen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 020646220.

(ots)