1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Polizei sucht nach Unfallflucht in Dinslaken weißen Transporter mit Anhänger

Unfall in Dinslaken : Anhänger kracht gegen Auto – Fahrer flüchtet

Die Polizei sucht nach einem weißen Transporter mit Anhänger, dessen Fahrer nach einem Unfall auf der Hans-Böckler-Straße geflüchtet ist.

Ein 24-jähriger Autofahrer aus Dinslaken stand am Dienstag gegen 7 Uhr auf der Hans-Böckler-Straße in Fahrtrichtung Willy-Brandt-Straße auf der linken Spur vor einer Baustelle (Höhe Neutorgalerie), um sich einzufädeln.

In diesem Augenblick fuhr ein weißer Transporter mit einem Anhänger vorbei, der Anhänger schwenkte aus und krachte gegen die rechte Fahrzeugseite des Dinslakeners. Durch die Kollision riss unter anderem die Frontschürze ab und der rechte Vorderreifen platzte. Der Fahrer des Fahrzeuggespanns flüchtete von der Unfallstelle. Der 24-Jährige erlitt leichte Verletzungen.

Zum Unfallzeitpunkt herrschte auf der Hans-Böckler-Straße viel Verkehr. Die Polizei setzt daher auf Zeugen, die den Unfall beboachtet  haben und Angaben zu dem unbekannten Transporter machen können. Hinweise nimmt die Polizei in Dinslaken entgegen, Telefon: 02064 622-0.