Dinslaken: Planwagenfahrten über das Zechengelände

Dinslaken: Planwagenfahrten über das Zechengelände

Am Sonntag, 25. März, können Interessierte mit der Stadtplanerin und Gästeführerin Anja Sommer bei einer Planwagenfahrt mit kleinem Spaziergang die städtebaulich-architektonischen Highlights des Stadtteils Lohberg erkunden. Sommer erläutert außerdem die Projekte des Strukturwandels auf dem ehemaligen Zechengelände und in der Gartenstadt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erleben den besonderen Charme der von August Thyssen errichteten Werksmustersiedlung mit ihren denkmalgeschützten Gebäuden sowie die imposanten Zeitzeugen der Industriearchitektur des 20. Jahrhunderts auf dem ehemaligen Bergwerksgelände. Die Fahrt beginnt um 14 Uhr und klingt bei Kaffee und Kuchen im Bergpark aus. Die Teilnahme an der zweistündigen Tour kostet 19 Euro pro Person (inklusive Kaffee und Kuchen).

Eine Anmeldung ist erforderlich und wird von der Stadtinformation am Rittertor telefonisch unter 02064 66 222 oder per E-Mail an stadtinformation@dinslaken.de entgegengenommen.

(RP)