Dinslaken: Oscar-Romero-Woche mit Konzerten und Vorträgen

Dinslaken : Oscar-Romero-Woche mit Konzerten und Vorträgen

Die katholische Kirchengemeinde Sankt Dionysius veranstaltet vom 18. bis zum 26. März ihre Oscar-Romero-Woche. Damit wird an die Ermordung von Erzbischof Oscar Romero am 24. März 1983 erinnert.

Das Programm beginnt am Samstag, 18. März, 19 Uhr, mit einem Benefizkonzert des Shanty Chors Duisburg zugunsten der Eine-Welt-Projekte der Kirchengemeinde. Karten gibt es an der Abendkasse.

Am Montag, 20. März, Beginn 15 Uhr, findet der Besinnungstag der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) zum Thema "Caterina von Siena - Reformerin der Kirche" statt. Referent ist Diplomtheologe Hermann Stukenbrock.

Weiter geht es am Mittwoch 22. März, 18 Uhr , mit der Abendmeditation im Oscar-Romero-Haus mit anschließendem Imbiss. Danach steht ein Vortrag an: Rodrigo Duterte, Fluch oder Segen für die Philippinen? Referent ist Pater Roberto Alda, Pfarrer in Goch - seine Heimat ist die Insel Cebu auf den Philippinen. Für Donnerstag, 23. März, Beginn 19 Uhr, steht ein Orgelkonzert für Neue Musik mit Texten aus der Mystik mit Dominik Susteck, Organist in Sankt Peter in Köln, und Pfarrer Werner Knoor auf dem Programm. Weiter geht es am Samstag, 25. März, 9 Uhr, mit dem Morgenlob und dem gemeinsamen Frühstück im Oscar-Romero-Haus. Für Sonntag, 26. März, Beginn 11 Uhr, ist ein Kindergottesdienst geplant.

Alle Veranstaltungen finden im Oscar-Romero-Haus oder in der Sankt- Dionysius-Kirche statt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE