Modellspielzeugmarkt auf der Trabrennbahn in Dinslaken

Am Sonntag : Modellspielzeugmarkt auf der Trabrennbahn

Ein Modellspielzeugmarkt öffnet am Sonntag, 18. August, von 11 bis 15 Uhr in der Halle der Trabrennbahn. Kaufen, Verkaufen und Stöbern ist die Devise. Neben alten Sammlerstücken aus vergangenen Zeiten werden auch neue, digitale Lokomotiven mit Hochleistungsmotoren, seltene Waggons, hochmodernes Schienenmaterial und andere Zubehörartikel wie Gebäude und Landschaftsprodukte angeboten.

Vom einfachen Kabel bis hin zum digitalen Transformator reicht die Palette. Auf dem Markt wird nicht nur verkauft. Viele Anbieter sind auch am Ankauf von Bahnen und Autos interessiert, selbst tauschen ist möglich. Wer also noch etwas loswerden möchte, der sollte nach Möglichkeit die Teile sofort mitbringen. An einem bereitgestellten Versuchsgleis, ausgestattet mit allen gängigen Spurweiten, können sämtlich erworbene Stücke analog oder digital auf Funktionalität ausprobieren.

Eintritt 4,50 Euro für Erwachsene, für Kinder bis 14 Jahre in Begleitung frei

(RP)
Mehr von RP ONLINE