Peta hatte Belohung in Aussicht gestellt Von wegen ausgesetzt: Katze wieder bei rechtmäßiger Besitzerin

Update | Hünxe · 500 Euro hatte die Tierrechtsorganisation Peta für Hinweise zu jener Person angeboten, die angeblich eine Katze bei nasskaltem Wetter in einer Transportbox ausgesetzt hatte. Tatsächlich war es jedoch ganz anders.

In dieser Transportbox wurde die Katze gefunden.

In dieser Transportbox wurde die Katze gefunden.

Foto: privat/Michelle Gülle

Eine Katze, bei Wind und Wetter ausgesetzt in einer Transportbox in Hünxe: Das hatte prompt die Tierrechtsorganisation Peta auf den Plan gerufen, die eine Belohnung in Höhe von 500 Euro ausgesetzt hatte für Hinweise auf denjenigen, der das getan hat.