1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Messediener von St. Paulus verkuafem Weihanchtsbäume

Aktion der Messdiener : Weihnachtsbaumverkauf in St. Paulus

Am dritten Adventssonntag werden auf dem Kirchplatz der katholischen Gemeinde Bäume aus dem Naturpark Eifel für das Fest verkauft. Die Preise liegen zwischen 20 und 32 Euro.

Nach dem tollen Erfolg in den Vorjahren werden die Messdiener von St. Paulus auch in diesem Jahr biologische, pestizid- sowie schadstofffreie Weihnachtsbäume anbieten. Die engagierten Jugendlichen bekommen die Weihnachtsbäume von einem Mann aus der Eifel, der Nordmanntannen mit Hilfe von Schafen anbaut.

Die Shropshire-Schafe besorgen die Pflege der Plantage und düngen die Bäume. Wer Interesse an diesen rundum biologischen Bäumen aus dem Naturpark Eifel hat, kann sie nach Mitteilung von Pastoralreferent Makus Gehling am Sonntag, 3. Advent,12.Dezember, ab 12 Uhr auf dem Kirchplatz an der Pauluskirche in Voerde erwerben. Eine Vorbestellung gibt es auch in diesem Jahr nicht.

Je nach Größe kosten die Bäume zwischen 20 und 32 Euro und sind zwischen 80 und 230 Zentimeter groß. Mit den Erlösen dieser Aktion werden die Messdiener unterstützt. Ein Teil der Bäume zieht auch in die Pauluskirche ein, beziehungsweise schmückt zum Weihnachtsfest den Kirchplatz.

(RP)