Maskierter raubt Tankstelle in Dinslaken aus

Räuber trug schwarze Handschuhe : Tankstelle ausgeraubt: Täter droht mit Waffe

Maskiert war der Täter, der am Donnerstag gegen 21.35 Uhr eine Tankstelle an der Willy-Brandt-Straße überfallen hat. Der Mann bedrohte die 57-jährige Mitarbeiterin mit einer Waffe und forderte die Herausgabe von Geld.

Anschließend flüchtete der Unbekannne mit seiner Beute in Richtung Grenzstraße. Der Mann ist etwa 1,60 Meter groß und schlank. Bekleidet war er mit einer dunklen Hose und dunkler Jacke. Er trug schwarze Schuhe und schwarze Handschuhe. Er sprach akzentfreies Deutsch.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Telefon 02064 6220 oder 0281 1070.

(RP)