1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Mann in Dinslaken bedroht und ausgeraubt

Samstagabend in Dinslaken : 24-jähriger Hünxer am Altmarkt ausgeraubt

Bedroht haben mehrere Unbekannte am Samstagabend einen jungen Mann aus Hünxe auf dem Altmarkt. Dann gab es eine Rangelei.

Ausgeraubt haben Unbekannte einen 24 Jahre alten Mann am Samstagabend in der Rittergasse am Altmarkt. Der junge Mann hielt sich gegen 22.30 Uhr am Altmarkt-Brunnen auf, als mehre junge Männer auf ihn zukamen.

Wie die Polizei mitteilt, sprachen sie den Hünxer an und drängten ihn in die Rittergasse. Dort bedrohten sie ihn und forderten sein Handy und die Geldbörse.

Der 24-jährige flüchtete nach einer kurzen Rangelei in Richtung Friedrich-Ebert-Straße, wo er den Verlust seines Portmonees bemerkte.

Die Männer sollen zwischen 17 und 25 Jahre alt sein. Die Polizei bittet Zeugen, sich zu melden: Telefon 02064 / 6220.