1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Mann greift Jugendliche aus Voerde in Dinslaken an

13-Jähriger attackiert, auf Fahrrad eingetreten : Mann greift Jugendliche an

Die Polizei sucht einen Mann, der am Mittwochabend eine kleine Gruppe Jugendlicher aus Voerde beschimpft und körperlich angegriffen haben soll. So soll er versucht haben, einen 13-Jährigen zu schlagen, und anschließend auf dessen Fahrrad eingetreten haben.

Der Vorfall ereignete sich um 18.50 Uhr an der Hagenstraße in Dinslaken, also im Umfeld des Otto-Hahn-Gymnasiums. Vier etwa gleichaltrigen Jugendliche aus Voerde hielten sich dort zusammen auf, als der Erwachsene auf sie zukam und sie beschimpfte. Warum, ist unklar: „Es ging wohl irgendiwe um die Lautstärke“, so Polizeisprecher Timm Wandel. „Was dahinter steckt, dass werden die Ermittlungsarbeiten erst ergeben.“ Jedenfalls soll der Täter dann versucht haben, gegenüber dem 13-Jährigen handgreiflich zu werden, und sich dann dem Fahrrad zugewandt haben. „Er hat mehrmals gegen das Fahrrad getreten“, Speichen seien verbogen und die Bremsen kaputt, so Wandel. Dann ging der Mann weg.

Der Personenbeschreibung nach ist der Verdächtige etwa 50 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß, Brillenträger, von schlaksiger Figur mit einem Bierbauch, er hat weiße Haare. Er trug Jeans und eine blau-schwarzen Jacke. Die Personenbeschreibung sei sehr gut, erklärt Timm Wandel: „Den muss jemand kennen.“ Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 02064 6220.

(szf)