Männer auf Roller stehlen Seniorin Handtasche mit Geld und Handy

Opfer war auf Fahrrad unterwegs : Zwei Männer auf Roller stehlen Seniorin Handtasche mit Geld und Handy

80-jährige Dinslakenerin war auf dem Fahrrad unterwegs, als sie zwei Diebe sie auf einem Motorroller überholten.

Einer 80-jährigen Dinslakenerin, die mit ihrem Fahrrad unterwegs war, ist am Montag gegen 16.45 Uhr der Korb gestohlen worden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Seniorin über den Radweg an der Leitstraße in Richtung Schlossstraße. Von hinten überholte sie ein mit zwei Personen besetzter schwarz-roter Motorroller. Im Vorbeifahren zog der Sozius des Rollers den Korb der Dinslakenerin vom Gepäckträger des Fahrrades. Anschließend wendete der Fahrer seinen Roller und fuhr in Richtung Holtener Straße davon. Zeugen beobachteten den Diebstahl. Während sich eine 17-jährige Oberhausenerin um die Rentnerin kümmerte, nahm ein bislang unbekannter Autofahrer die Verfolgung der Täter auf. In dem schwarzen Tragekorb mit weißen Punkten befanden sich die Handtasche, eine Geldbörse, Bargeld, ein Mobiltelefon und diverse persönliche Dokumente der 80-Jährigen. Von den Täter gibt es Personenbeschreibungen. Der Fahrer trug einen roten Helm, der Sozius einen schwarzen Helm. Beide Personen waren dunkel gekleidet. Sie saßen auf einem schwarz-roten Motorroller. Die Polizei sucht nun den Autofahrer, der die Verfolgung der Täter aufgenommen hat, sowie weitere Zeugen, die Hinweise auf die Täter und ihr Fahrzeug geben können. Mitteilungen an die Polizei in Dinslaken, Telefon 02064 622-0.

(RP)
Mehr von RP ONLINE