Dinslaken: Mädchen lernen im Kursus der Awo ihre Stärken kennen

Dinslaken: Mädchen lernen im Kursus der Awo ihre Stärken kennen

Am Wochenende 27. und 28. Januar können Mädchen etwas über ihre Stärken erfahren. Es geht um Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen im Alter von sieben bis zehn Jahren. Das Motto lautet: Nein sagen und Grenzen setzen. Der gezielte Einsatz der Stimme und einfache Selbstverteidigungstechniken werden vermittelt und geübt. Im Rollenspiel werden Situationen aus dem Alltag der Mädchen aufgegriffen und neue Handlungsmöglichkeiten erprobt.

Ziel des Kurses ist es, den Mädchen ein positives Selbstwertgefühl und Selbstbewusstsein zu vermitteln. Lachen und Spaß sollen aber auch nicht zu kurz kommen.

In Zusammenarbeit mit Astrid Rüther, Trainerin für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung, bietet die Anlaufstelle der Arbeiterwohlfahrt (Awo) gegen sexuelle Gewalt dieses Wochenende an.

Anmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer 02064 621850.

(RP)