1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Logistikflächen können erweitert werden

Dinslaken : Logistikflächen können erweitert werden

Ein wichtiger Schritt für die weitere Planung der Hafenerweiterung in Emmelsum ist geschafft. Mit der Bekanntmachung der 81. Änderung des Regionalplans für den Regierungsbezirk Düsseldorf im aktuellen Gesetz- und Verordnungsblatt des Landes NRW steht der Erweiterung der Logistikflächen nichts mehr im Wege. Die Änderung des Regionalplans war erforderlich, weil andere Ziele der Raumordnung für den Erweiterungsbereich bestanden. In einem umfangreichen Planungsprozess konnte insbesondere die Verträglichkeit des Vorhabens gegenüber dem angrenzenden Vogelschutzgebiet und dem Hochwasserschutz nachgewiesen werden.

Durch die neue Festlegung als Bereich für gewerbliche und industrielle Nutzungen (GIB) mit der Zweckbindung "Standort des kombinierten Güterverkehrs" im Gebiet der Stadt Voerde besteht für die Bezirksregierung Düsseldorf nunmehr die rechtliche Voraussetzung, ein Planfeststellungsverfahren für die konkretere Hafenplanung durchzuführen. Unter anderem können Logistikflächen um etwa 15 Hektar erweitert werden. Die Hafengesellschaft DeltaPort bereitet derzeit die Antragsunterlagen vor.

(RP)