1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Dinslaken: Lkw-Tank leckt: Feuerwehr fängt Diesel auf

Dinslaken : Lkw-Tank leckt: Feuerwehr fängt Diesel auf

Auslaufenden Kraftstoff musste die Feuerwehr Dinslaken am Donnerstagmorgen auf dem Gelände eines Betriebes an der Friedrich-List-Straße auffangen.

Dort war der mit 800 Litern Diesel gefüllte Tank eines Lkw im unteren Bereich beschädigt worden. Der Gefahrstoffzug mit den Einheiten Hauptwache, Stadtmitte, Hiesfeld und Eppinghoven wurde gegen 8 Uhr alarmiert. Die Feuerwehr fing den noch auslaufenden Kraftstoff mit mineralölbeständigen Behältern auf und dichtete den defekten Tank ab.

Den ausgelaufenen Kraftstoff streute sie mit Ölbindemittel ab. Der Kraftstoff, der vor Eintreffen der Feuerwehr ausgelaufen war, konnte in einem Auffangbehälter auf dem Firmengelände gesammelt werden. Alle Zuläufe zum öffentlichen Kanalisationsnetz wurden mit speziellem Gerät kontrolliert.

Danach gab es Entwarnung. Es war kein Diesel ins Kanalnetz gelangt. Menschen wurden nicht verletzt. Mit der Entsorgung und Reinigung wurde ein Entsorgungsunternehmen beauftragt. Um 10 Uhr konnte die Feuerwehr wieder abrücken.

(RP)