1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Lkw-Fahrerin rammt Eisenbahnbrücke in Dinslaken

An der Gerhard-Malina-Straße : Lkw-Fahrerin rammt Eisenbahnbrücke in Dinslaken

Die Durchfahrtshöhe an der Gerhard-Malina-Straße ist mit 2,50 Meter extrem niedrig. Eine Lkw-Fahrerin aus Duisburg hat das unterschätzt. Der Kranauflieger ihres Lkw rammte die Eisenbahnbrücke und beschädigte sie.

 Eine 42-jährige Lkw-Fahrerin aus Duisburg ist am Mittwoch gegen 10.10 Uhr gegen die Eisenbahnbrücke an der Gerhard-Malina-Straße geprallt. Der mit einer Arbeitsbühne ausgestattete Lastwagen war aus Richtung Hünxer Straße kommend in Richtung Luisenstraße unterwegs. Der Kranauflieger krachte gegen das Bauwerk. Dadurch wurden Teile der Brücke verbogen. Auch an dem Lkw entstand erheblicher Sachschaden, sodass er nicht mehr fahrbereit war.

Wie die Polizei mitteilt, erlitt die Fahrerin des Lkw bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen. Sie suchte selbstständig einen Arzt auf. Ein Statiker wird die Brücke nun überprüfen.