1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Lichtburg-Kino Dinslaken startet seine Filmreihen

Kino in Dinslaken : Lichtburg-Kino startet wieder seine Filmreihen

Ab Freitag, 20. August, werden nur noch geimpfte, genesene oder getestete Personen in die Kinosäle eingelassen. Ausnahmen gelten für Kinder bis sechs Jahre und Schüler.

„Endlich wieder Kino“ hieß es Ende Juni, als die Lichtburg nach fast acht Monaten Lockdown wieder Besucher empfangen durfte. Während der Sommerferien war das Filmangebot allerdings weitgehend auf das Familien-Publikum zugeschnitten, da sich immer noch zwei Säle im Umbau befinden. Trotzdem starten nach den Sommerferien wieder die beliebten Programm-Filmreihen im Lichtburg-Center.

Den Anfang macht am Sonntag, 22. August, Beginn 11.30 Uhr, die neue Filmreihe „Berlinale-Kino“ mit dem Film „Ich bin dein Mensch“. Die romantische Komödie erzählt von der Wissenschaftlerin Alma, die einen humanoiden Roboter als Partner testen soll. Am letzten August-Wochenende heißt es wieder „Bühne frei“ für eine Sternstunde der Salzburger Festspiele – Verdis „Aida“ mit Anna Netrebko und den Wiener Philharmonikern unter dem Dirigat von Riccardo Muti. Der Oper am Freitag folgt am Sonntag, 29. August, das neue Konzert von André Rieu: Together again. Im September starten auch wieder das Filmcafé und das Traumkino mit neuen Programmen, ihnen folgen ab Oktober das Arthousekino und die Spotlight-Dokumentationen.

  • Skilift Rauher Busch in Winterberg. Zwei
    Zweites Adventswochenende : Geimpfte und Genesene können in Winterberg auf die Pisten
  • Mit dem grünen Pass weist man
    Zutritt nur mit Gesundheitspass : In welchen Ländern Geimpfte Privilegien haben
  • Die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
    Schulen, Geschäfte, Feiern : Die wichtigsten Corona-Beschlüsse im Überblick

Die Filme der Programmreihen können bereits online unter www.kinodinslaken.de gebucht werden. Der Programm-Flyer ist ab September in der Lichtburg erhältlich. Obwohl die Kinos laut der neuen Coronaschutzverordnung, die am Freitag, 20. August, in Kraft tritt, im Saal auf den Mindestabstand verzichten dürfen, hält das Lichtburg-Center an einen Abstand von 1,50 Metern innerhalb Sitzreihen fest. Das Hygienekonzept des Kinos ist auf www.kinodinslaken.de nachzulesen.

Ab Freitag, 20. August, werden nur noch geimpfte, genesene oder getestete Personen in die Kinosäle eingelassen. Ausgenommen sind Kinder bis zum 6. Lebensjahr und Schüler, weil diese regelmäßig getestet werden.

(RP)