Dinslaken: Lebendiger Adventskalender im Averbruch

Dinslaken: Lebendiger Adventskalender im Averbruch

Besinnliche Einstimmung mit Musik und Lesungen.

Im Dinslakener Averbruch findet wieder der Lebendige Ökumenische Adventskalender statt. Die Gastgeber laden vor ihrem Haus zu einer adventlichen Besinnung ein. Alle Averbrücher, aber auch Gäste aus anderen Teilen der Stadt, sind willkommen. Vom 1. bis 22. Dezember besteht von Montag bis Freitag die Möglichkeit, sich um 18.30 Uhr vor dem geschmückten Fenster eines Hauses einzufinden. Die Häuser der Gastgeber sind wieder an einem Symbol zu erkennen, das das jeweilige Datum zeigt.

Nach Musik, Lesungen zum Thema und gemeinsamem Singen soll auch diesmal die nachbarschaftliche Begegnung bei einem warmen Getränk nicht zu kurz kommen. Die Gastgeber übernehmen die Gestaltung des Programms.

Termine: Freitag, 1. Dezember, Buchenstraße 129; Dienstag, 5. Dezember, Sebastianstraße 35; 6. Dezember, .Schützenstraße. 83; 7. Dezember, Bucheckernweg 4; 8. Dezember, Marderweg 11; Montag, 11. Dezember, Averbruchstraße 36a; 12. Dezember, Weststraße 36; 13. Dezember, Schlossstraße 107; 14. Dezember, Haselnussweg 17; 15. Dezember, Schlossstraße 92, Montag, 18. Dezember, Adlerstraße 24; 19. Dezember, Rosenstraße 32b; 20. Dezember, Eichenstraße 12; 21. Dezember, Hubertusweg 2; 22. Dezember Siedlerweg 3.

(RP)