Dinslaken: Ladestation für E-Bikes am Bahnhof gefordert

Dinslaken: Ladestation für E-Bikes am Bahnhof gefordert

/RP) Josef Kremer (Geschäftsführer der Stadtwerke) und Thomas Döking (Hauptabteilungsleiter Fern- und Nahwärmeanlagen der Stadtwerke) stellten bei der Mitgliederversammlung der Grünen das geplante Holz-Energiezentrum vor, das auf dem Gelände an der Thyssenstraße entstehen soll.

Bei dem Gespräch regten die Grünen die Einrichtung einer E-Bike-Ladestation am Bahnhof an. Patrick Voss, Sprecher der Dinslakener Grünen: "Mit einer E-Bike-Ladestation könnte es noch attraktiver werden, mit dem Fahrrad und den öffentlichen Verkehrsmitteln mobil zu sein. Immer mehr Menschen nutzen anstelle des Autos das E-Bike." Die Stadtwerke seien bereit, eine solche Anlage zu errichten, sofern die Stadt die dafür benötigten Flächen zur Verfügung stelle, hieß es. Die Grünen schlugen weitere E-Auto-Ladesäulen vor.

(RP)
Mehr von RP ONLINE