1. NRW
  2. Städte
  3. Dinslaken

Kreis Wesel: Corona-Zahlen vom 19. Februar 2021

Entwicklung der Pandemie im Kreis Wesel : 41 neue Corona-Fälle am Freitag – Inzidenzwert bleibt unter 50

Das Gesundheitsamt meldet für den Kreis Wesel zwei weitere Todesfälle, die inzwischen bekanntgeworden sind, und binnen 24 Stunden 41 neue Corona-Fälle. Der Inzidenzwert bleibt unter der 50er-Marke.

Der Kreis Wesel liegt zum Wochenende hin bei einem Inzidenzwert von 49,3. Von Donnerstag auf Freitag wurden 41 neue Infektionen in der Region festgestellt.

Das Gesundheitsamt informierte außerdem über zwei weitere Todesfälle: Eine 95-jährige Frau aus Dinslaken und eine 85-jährige Frau aus Rheinberg sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gestorben. Somit ist die Zahl der offiziell registrierten Corona-Toten im Kreis seit dem Beginn der Pandemie auf 198 gestiegen.

In den Krankenhäusern der Region wurden am Stichtag Donnerstag, 18. Februar, 105 Corona-Patienten behandelt. Davon befanden sich 27 Menschen auf der Intensivstation, neun Personen mussten beatmet werden.

Im Einzelnen werden für die Städte und Gemeinden folgende Infektionszahlen gemeldet:

  • Alpen (12.450 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 209 (+2 seit der letzten Meldung), davon genesen: 191. Gestorben: 6.
  • Dinslaken (67.469 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 2083 (+2), davon genesen: 1959. Gestorben: 46.
  • Hamminkeln (26.861 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 498 (+7), davon genesen: 477. Gestorben: 9.
  • Hünxe (13.532 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 250 (+0), davon genesen: 242. Gestorben: 2.
  • Kamp-Lintfort (37.425 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 1177 (+3), davon genesen: 1086. Gestorben: 32.
  • Moers (103.680 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 2812 (+10), davon genesen: 2670. Gestorben: 35.
  • Neukirchen-Vluyn (26.991 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 579 (+1), davon genesen: 544. Gestorben: 12.
  • Rheinberg (31.004 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 713 (+4), davon genesen: 679. Gestorben: 3
  • Schermbeck (13.643 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 262 (+2), davon genesen: 248.
  • Sonsbeck (8725 Einwohner) Nachgewiesene Infektion: 178 (+0), davon genesen: 147. Gestorben: 6
  • Voerde (35.996 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 949 (+2), davon genesen: 905. Gestorben: 21
  • Wesel (60.295 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 1259 (+6), davon genesen: 1178. Gestorben: 20.
  • Xanten (21.644 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 432 (+2), davon genesen: 407. Gestorben: 6.
  • Kreis Wesel insgesamt (459.715 Einwohner) Nachgewiesene Infektionen: 11.401 (+41), davon genesen: 10.733, aktuell aktive Fälle: 470. Gestorben: 198

Bei der Zahl der „Genesenen“ handelt es sich grundsätzlich um Schätzwerte. Ob ein Mensch tatsächlich wieder gesund ist oder nicht, wird nicht im Einzelfall geprüft. Die Zahl der Todesfälle entspricht dem Kenntnisstand des Gesundheitsamtes, nicht unbedingt den tatsächlichen Verhältnissen: Es kann Wochen oder sogar Monate dauern, bis der Kreis von Todesfällen erfährt und sie in die Statistik aufnimmt.

(szf)